Ein Blick durch die Körnerstraße

Mini-Doku

Die Körnerstraße ist bekannt als die „Kreativmeile“ von Ehrenfeld. Nicht nur Kölner, sondern auch Touristen schauen sich gerne und häufig an, was die unterschiedlichen Geschäfte und Ateliers auf der Körnerstraße zu bieten haben. Doch wie sieht das Ganze aus Sicht der Ladenbesitzer und Künstler aus?

Aaron, Kara und Elena gehen in ihrem Kurzfilm auf die Lebensbedingungen, die Besonderheiten und Veränderungen in der Körnerstraße ein. Dazu haben sie Interviews mit einigen der ansässigen Kreativschaffenden geführt: Anna Lederer, die Inhaberin des Utensils, Jürgen Schaden-Wargalla, der Besitzer des Atelier Colonia und der Drahtflechter Marco Rettig geben Auskunft über die Lebensbedingungen auf der Körnerstraße – und darüber, was die Ehrenfelder Kreativmeile zu etwas ganz Besonderem macht.