Dramaturgie und Filmgestaltung

Workshop Nr. 1

Beim ersten Workshop des Projekts ging es um Dramaturgie und Filmgestaltung.

Zu Anfang haben wir uns gemeinsam mit den von den Teilnehmern entwickelten Loglines beschäftigt; erste Ideen und Pläne, in wenigen Sätzen zusammengefasst. Dabei haben wir viele spannende Ideen zu hören bekommen. Eine Gruppe möchte z.B. verschiedene Musik-Genres und -Geschmäcker untersuchen, eine weitere interessiert sich für die Körnerstraße als „kreative Meile“ von Ehrenfeld.

Der theoretische Teil darf natürlich auch nicht zu kurz kommen: Viele große Filmhelden wie Harry Potter durchlaufen eine sogenannte „Heldenreise“, aber was ist das überhaupt? Dies und weitere grundlegende Begriffe der Dramaturgie haben wir anhand eines Kurzfilmes erarbeitet. Filmtipp: „Der Schwarzfahrer“ (http://www.youtube.com/watch?v=swJ0zhVJ8DU).

Auch die Praxis ist nicht zu kurz gekommen. In ihren Gruppen haben die Teilnehmer begonnen, nach möglichen Drehorten Ausschau zu halten, Einstellungen und Kameraperspektiven auszuprobieren. Einige Gruppen haben währenddessen mit dem Musiker Torsten Neubert eigene coole Beats und Rhythmen zur musikalischen Untermalung ihrer Filme entwickelt.

Termine: